muse & medizin

Künste, die bewegen……

Instrumentenbauer – der Holzvirtuose

Haben Sie schon einmal über die Schulter geschaut, wenn eine Gambe, ein Cello oder ein anderes Streichinstrument entsteht?

Die Faszination, meinem Bruder über die Schulter zu schauen kommt selbst in “alten Aufnahmen” zum Vorschein.

Von der Wahl des Holzes bis zum fertigen Instrument vergehen Monate, manchmal Jahre. Der Instrumentenbauer arbeitet nicht nur nur mit den Händen sondern vor allem mit dem Ohr.

Ein lesenswertes Buch zu diesem Thema: “Der Klang: vom unerhörten Sinn des Lebens” Martin Schleske

Aufrufe: 119